Beeren oder keine Beeren*

! Beeren oder nicht ?

Brombeeren, Erdbeeren, Himbeeren, Maulbeeren, Holunderbeeren, Vogelbeeren und Wacholderbeeren sind keine Beeren! Auberginen, Avocados, Bananen, Gurken, Kiwis, Melonen, Papayas, Tollkirschen, Tomaten, die Früchte der Kartoffel, des schwarzen und des bittersüßen Nachtschattens und Zitrusfrüchte sind Beeren! Echte Beeren sind auch Heidelbeeren, Johannisbeeren, Kapstachelbeeren (Physalis peruviana), Moosbeeren, Preiselbeeren, Stachelbeeren und Weintrauben.

„Beeren oder keine Beeren*“ weiterlesen

Print Friendly

Gelesen 3539 mal von 1126 Besuchern

Tod von Bären – Tod durch Bären

Am 6. Dezember 2016 wurde in West Wyoming, Pennsylvania, auf einem Parkplatz vor einer Kirche eine ganze Bärenfamilie tot aufgefunden. Merkmale äußerer Gewaltanwendung konnten nicht ermittelt werden. Also war an eine Vergiftung zu denken. Ende Dezember, nach Abschluss der toxikologischen Untersuchungen bewahrheitete sich dieser Verdacht.

„Tod von Bären – Tod durch Bären“ weiterlesen

Print Friendly

Gelesen 4829 mal von 1459 Besuchern

Der-Die-Das Kartoffel

Kartoffel-mit-sour-creme_420x290

Geschlechtergerechte Kartoffelsorten?

Eine Gruppe von Kartoffelnasen, pardon Kartoffelfreunden fordert in einer geplanten Petition, dass sich der Bundestag für eine Gleichbehandlung der Geschlechter bei der Vergabe von Namen für Kartoffelsorten einsetzt. Lassen wir doch mal das Flüchtlingsproblem, den IS-Terror, den Erdogan, die Arbeitslosendynamik, den Parteienzwist, das Drogenproblem, die Rechtschreibereform und was sonst noch so die Gemüter erhitzt, kurz beiseite und widmen uns der Frage, wie man die Sorge der Antragsteller mildern könnte.

„Der-Die-Das Kartoffel“ weiterlesen

Print Friendly

Gelesen 8895 mal von 2671 Besuchern

Unser täglich Brot

Brot-mit-Aehren_480x310

Unser täglich Brot

Was Brot ist und wozu man es isst, ist doch jedermann bekannt! Was soll man zum Thema Brot heute noch schreiben? Vielleicht lohnt es aber doch, zu untersuchen,

  • wo überall das Brot als Wort versteckt ist, um darüber zu philosophieren,
  • wo es als Objekt Bedeutung besitzt
  • oder zu fragen, welche ernährungsphysiologischen Zusammenhänge bestehen.

Daraus ergeben sich philologisch-philosophische Aspekte für Verstand und Seele sowie praktisch verwertbare Fakten, die im Alltag nützlich sein können.

„Unser täglich Brot“ weiterlesen

Print Friendly

Gelesen 14023 mal von 3926 Besuchern

Zum Tag des Wassers am 22. März 2015

Wasserbild-Februar_400x280

Levitiertes versus strukturiertes Wasser

Über das Wasser sind schon ganze Bücher geschrieben worden. Dabei sind die außergewöhnlichen, um nicht zu sagen anomalen Eigenschaften des Wassers von essentieller Bedeutung. Fragen wir nach Beispielen für eine typische Flüssigkeit, so werden die meisten von Ihnen vermutlich auch das Wasser nennen, einige vielleicht das Benzin. Die Antwort Benzin wäre richtig, die Antwort Wasser ist falsch.

„Zum Tag des Wassers am 22. März 2015“ weiterlesen

Print Friendly

Gelesen 15875 mal von 4797 Besuchern

Farben von dem „was da kreucht und fleucht“

Feuersalamander_400x240

Farben von dem „was da kreucht und fleucht“
Lurche, Weichtiere, Kriechtiere und Gliederfüßler

Wie bei den Farben der Vögel und Fische werden auch bei diesen Tieren die farblichen Phänomene durch ein Zusammenspiel von echten Farben und physikalisch erzeugten Strukturfarben gebildet. Hinzu kommt noch der morphologische und physiologische Farbwechsel.

Print Friendly

Gelesen 7760 mal von 2398 Besuchern