wolfen & wulffen

JENOPTIK DIGITAL CAMERA

Was haben wolfen und wulffen mit Wurst zu tun?

Ist mir Wurscht, sagt der eine.
Ich will mal im Duden nachschauen, meint der andere.
Er findet aber keine Verben dieses Wortlautes.
Müssen wohl verbalisierte Substantive sein!
Die Substantive lauten Wolf und Wulff.
Durch den einen wird das Fleisch gedreht.
Es wird gewolft, damit es zu Brühwürstchen verarbeitet werden kann.
Der andere wurde von der Bild-Zeitung durch den Wolf gedreht.
Er heißt Wulff und hat bei peinlichen Befragungen die Salamitaktik angewandt,
indem er sein Vergehen nur scheibchenweise zugegeben hat.
Das nennt man jetzt wulffen.

Fazit. Beide Verben haben etwas mit Wurst zu tun.
Doch das kann uns auch Wurscht sein.

Print Friendly, PDF & Email

Gelesen 8336 mal von 2200 Besuchern

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

AlphaOmega Captcha Classica  –  Enter Security Code
     
 

* Copy This Password *

* Type Or Paste Password Here *