Animalisches

Indischgelb_Pinselstrich_250x180

Animalisches

Wenn es um Farben geht, wird man zuerst an die aus dem Tierreich stammenden Pigmente denken, wie Antiker Purpur (Purpurschnecke), Cochenille-Karmin (Nopal-Schildlaus) oder Sepia (Tintenfisch). Animalischen Ursprungs sind auch schwarze Pigmente. Sie werden alle kurz vorgestellt. Interessant ist daneben die Verwendung tierischen Biomülls (heiliger und nicht heiliger Kühe) zur Gewinnung eines hochwertigen Farbstoffs (Indischgelb) oder als Hilfsmittel in der Tuchfärberei (Kuhkoten, Urin-Küpe).

Print Friendly, PDF & Email

Gelesen 8073 mal von 2634 Besuchern

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

AlphaOmega Captcha Classica  –  Enter Security Code
     
 

* Copy This Password *

* Type Or Paste Password Here *